Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Onleihe-App’

Liebe Leserinnen und Leser,

gestern war ich, mit einer weiteren Kollegin, in Köln um mich noch mal in Sachen Onleihe für euch fit zu machen.

Dabei stellte ich fest: Einiges hat sich getan und zum Glück hat es sich zum positiven verändert. Ungefähr letztes Jahr um die gleiche Zeit standen wir alle völlig frustriert vor unseren Mp3-Playern, denn das offline Anhören von eAudios war plötzlich unmöglich geworden. DRM 10 sei „Dank“. 😦

Freitag der 15.07.2016 war ein schwarzer.- nein RABENschwarzer Tag in der Geschichte der Onleihe. Nennen wir ihn den Evil-Bad-Black-Friday.

evil

by: Lenore Edman CC-BY

 

Inzwischen hat sich, dank der neuen Onleihe-App, vieles zum besseren entwickelt. So ist es zum Beispiel wieder möglich eAudios, ohne permanente Internetverbindung anzuhören und es gibt flexible Ausleihzeiten.

Wem der Weg über den PC zu umständlich ist, der kann jetzt bequem über den E-Reader entleihen und die Installation einer Reader-App entfällt mittlerweile ganz.

Heute warten wieder tolle Änderungen in der Onleihe-App auf euch. Denn ab heute steht das Update 5.1 der Onleihe App im Playstore und im App-Store für euch zu Verfügung.

Diese neuen Features erwarten euch:

  • Verwaltung und Speicherung mehrerer Konten (maximal 5)
  • Sleeptimer Funktion für den eAudio Player
  • Workaround um die eAudio Wiedergabe für Huawei-Geräte mit Android 5.x zu ermöglichen
  • Optimierungen des eAudio Players
  • Unterstützung von Start/Stop Eingaben per Bluetooth im eAudio Player
  • Unterbrechung der Wiedergabe des eAudio Players bei eingehendem Anruf
  • Optimierung der Zoomfunktion des internen Readers, insbesondere bei ePaper und eMagazines

Bild_3

Aber bei all dem technischen Fortschritt gibt es auch einem Wermutstropfen. Denn Altgeräte bleiben bei diesen rasanten Entwicklungen auf der Strecke.

Das heißt wenn ihr ein Gerät nutzt das noch tadellos funktioniert, kann es euch trotzdem passieren das es mit der neuen Onleihe nicht kompatibel ist. Wenn ihr euch nicht sicher ob euer Endgerät noch kompatibel ist oder ihr eine andere Frage rund um Technik und Onleihe habt, wendet euch vertrauensvoll an uns.

Viele Grüße

Annika Freitag

Advertisements

Read Full Post »

Liebe Leserinnen und Leser,

der 12.Juli diesen Jahres war für viele Fans von eAudios aus der Onleihe ein schwarzer Tag, denn ab diesem Tag war das Offline-Hören der eAudios nicht mehr möglich.

Aber jetzt kommen gute Nachrichten: Die divibib hat sich nicht lumpen lassen und lässt für alle Onleihe-Nutzer eine neue App springen! Und diese macht das Offline-Hören von eAudios wieder möglich.

Tablet PC - Senior Couple Laughing

Die Apps werden im Januar 2017, sowohl für Android als auch iOS, veröffentlichen.  Der Download für eAudios wird bei Android erst im Februar 2017 möglich sein, für iOS bereits zur Veröffentlichung im Januar 2017.

Außerdem macht die neue App eine zusätzliche Reader-App unnötig, da sie mit einem internen Reader ausgestattet sein wird. Was sich nicht ändert ist die Zertifizierung durch Adobe bzw. Adobe ID.

Was wurde sonst noch verbessert?

  • Entfernen des Bibliothekskorbs um mit weniger Klicks eine schnellere Ausleihe zu ermöglichen.
  • Vormerkungen / Ausleihen: Hat man das Maximum seiner Ausleihen/Vormerkungen erreicht erscheint statt des jeweiligen Buttons auf der Detailseite der Hinweis „Maximale Ausleihen/ Vormerkungen erreicht“
  • Trefferliste: Absprung zur letzten Seite einer Trefferliste
  • Vormerkung bearbeiten: Anzeige eines „Bearbeiten“-Buttons neben der E-Mail-Adresse, um die für die Vormerkung hinterlegte Adresse zu ändern.
  • Anzahl Treffer: Man kann selbst einstellen wie viele Titel pro Seite in der Trefferliste angezeigt werden: 10,20,50,70,100.

Habt ihr noch Fragen zur Onleihe oder zu der neuen App?

Fragen könnt ihr an afreitag@euskirchen.de richten.

Oder ihr meldet euch zur Onleihe-Sprechstunde immer Donnerstag ab 17 Uhr in der Bibliothek an: 02251 6507471 oder 02251 6507472

Viele Grüße

Annika Freitag

Read Full Post »